NEBBIOLO D'ALBA d.o.c. La Guardia Stampa E-mail
Nebbiolo d'Alba La Guardia

 

 

REBSORTE: Nebbiolo 100 % mit Zucht im Guyot-System.

AUSBAU: Eichenfässer von 40/50 hl für zirka 30 Monate

ALKOHOLGEHALT: 14,5%

LESE: von Hand, 1. Oktoberdekade

AUSSEHEN: feines Rot  mit orangenfarbigen  Reflexen

GERUCH: samtig, fein, wohlriechend, frisch gebackenes Brot, 

GESCHMACK: trocken, guter Körper, voll, samtig und anhaltend..

 

ANMERKUNG DES WINZERS: Der Gipfel des Hügels, der das Tanarotal beherrscht, wird „La guadia/Die Wache“ genannt. Auf diesem Boden wächst jede Rebsorte gut, aber wir bauen hier unsere Auslese des Nebbiolo d’Alba an. Von dieser Rebe erhalten wir einen sehr feinen und eleganten Wein. Nach einer aufmerksamen Bearbeitung des Weinbergs mit einer fachkundigen Auswahl der besten Trauben, folgt die traditionelle Verarbeitung mit einer langen Mazeration. Dieser Wein wird erst nach 30 langen Monaten in Eichenfässern in die Flaschen abgefüllt. Direkt trinkbar, entfaltet er jedoch seinen besten Charakter nach 3 bis 4 Jahren in der Flasche.

 

 Trinktemperatur 20 - 22°C, 2 Stunden vorher entkorken.

 

 

 
viticoltori in Govone