BONARDA PIEMONTE d.o.c. Stampa E-mail

REBSORTE: Bonarda 100% mit Zucht im Guyot-System.

AUSBAU: Stahlbehälter.

ALKOHOLGEHALT: 12,5%

LESE: von Hand, letzte Septemberdekade

AUSSEHEN: intensives Granatrot

GERUCHerinnert an frischen Trester

GESCHMACK: lieblich, leicht moussierend

 

ANMERKUNG DES WINZERS

In Govone, wie in weiten Gebieten links des Tanaro, ist die Rebsorte Bonarda traditionell weit verbreitet. Früher, als es andere Produktionskriterien gab, wurde Bonarid hier und dort in den Barberaweinbergen angepflanzt. Dies geschah, um die Nachlese des Barbera selber zu erleichtern. Seit vielen Jahren baut man den Bonarda als Monokultur an und erhält so einen Wein mit gutem Körper, geeignet für die Alltagsküche, aber vor allem gut zu Salami und gewürztem Speck der bäuerlichen Tradition.

 

Trinktemperatur 14 – 16°Cum die Eigenschaften und das Angenehme besonders zu betonen

 

download
Download this file (piemonte bonarda_ted.pdf)piemonte bonarda_ted.pdf572 Kb
 
viticoltori in Govone